Loading...

Medomics SARS-CoV-2 Antigen-Laien-Schnelltest (LFIA) CE1434 – Vorgefüllte Pufferlösung

Hersteller Jiangsu Medomics medical technology Co. Ltd. Artikelnummer: 20225321

0,39 

zzgl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Mit der Änderung der EU-HSC (Gemeinsame-EU-Coronavirus-Testverordnung vom 29.06.2022) ist die Erstattungsfähigkeit der Antigen-Schnelltests neu geregelt und hier abrufbar.


 

Der Medomics SARS-CoV-2 Antigen-Laien-Schnelltest LFIA mit vorgefüllter Pufferlösung dient zur qualitativen in-vitro-Bestimmung des Covid-19-Antigens mithilfe eines menschlichen vorderen Nasenabstrichs und erkennt entsprechend der Bridging-Prüfung des Paul-Ehrlich-Institut die Omikron Variante. Der Test dient als Schnelluntersuchung bei Verdachtsfällen auf das neuartige Coronavirus, kann aber auch als Bestätigungsmethode für den Nukleinsäure-Nachweis bei Patienten nach deren Entlassung dienen.

  • EU-HSC (Gemeinsame-EU-Coronavirus-Testverordnung vom 29.06.2022)
  • BfArM gelistet AT1298/21 (erstattungsfähig)
  • Vom Paul-Ehrlich-Institut evaluiert
  • CE-1434 zertifiziert und somit zur Eigenanwendung zugelassen
  • PEI Liste-05.05.2022 (42%)
  • Sensitivität: 91,82%
  • Spezifität: 100%
  • Genauigkeit: 98,41%
  • Nachweis mutierter Viren:
    – Alpha B.1.1.7 September 2020
    – Beta B.1.351 Mai 2020
    – Gamma P.1 November 2020
    – Delta B.1.617.2 Oktober 2020
    – Omikron B.1.1.529 November 2021
  • Vorgefüllte Pufferlösung
  • Probenentnahme im vorderen Nasenraum (nasal Abstrich)
  • Einfach durchzuführen
  • Weder Labor noch weitere Materialien notwendig
  • Schnelle Testergebnisse
  • Mindestens Verwendbar bis: 26-12-2022

 

Verpackungseinheit (VPE): 1 Test / Softpack
Mindestabnahme: 100 VPE

Versandeinheit: bis 600 VPE = 5,90€

Staffelpreise:

Stückzahl ab 100 ab 600 ab 24000
Preis 0,39€ 0,29€ Preis a. A.
Artikel vom Rückgaberecht ausgeschlossen!

Click and Collect

Einfach online bestellen und bei uns in Wuppertal kontaktlos abholen.

Express-Versand

Bestellungen bis 14:00 Uhr werden noch am selben Tag versendet.​

NRW Express

Wuppertal im Umkreis von max. 50 km. Bitte sprechen Sie uns an!

120560 vorrätig

BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten paypal
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten kauf auf rechnung
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten sofort ueberweisung
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten klarna
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten master card
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten visa
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten paypal
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten click and collect
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten paypal
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten kauf auf rechnung
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten sofort ueberweisung
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten klarna
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten master card
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten visa
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten paypal
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten click and collect
Loading...

Der Medomics SARS-CoV-2 Antigen-Laien-Schnelltest LFIA mit vorgefüllter Pufferlösung dient zur qualitativen in-vitro-Bestimmung des Covid-19-Antigens mithilfe eines menschlichen vorderen Nasenabstrichs und erkennt entsprechend der Bridging-Prüfung des Paul-Ehrlich-Institut die Omikron Variante. Der Test dient als Schnelluntersuchung bei Verdachtsfällen auf das neuartige Coronavirus, kann aber auch als Bestätigungsmethode für den Nukleinsäure-Nachweis bei Patienten nach deren Entlassung dienen.

  • EU-HSC (Gemeinsame-EU-Coronavirus-Testverordnung vom 29.06.2022)
  • BfArM gelistet AT1298/21 (erstattungsfähig)
  • Vom Paul-Ehrlich-Institut evaluiert
  • CE-1434 zertifiziert und somit zur Eigenanwendung zugelassen
  • PEI Liste-05.05.2022 (42%)
  • Sensitivität: 91,82%
  • Spezifität: 100%
  • Genauigkeit: 98,41%
  • Nachweis mutierter Viren:
    – Alpha B.1.1.7 September 2020
    – Beta B.1.351 Mai 2020
    – Gamma P.1 November 2020
    – Delta B.1.617.2 Oktober 2020
    – Omikron B.1.1.529 November 2021
  • Vorgefüllte Pufferlösung
  • Probenentnahme im vorderen Nasenraum (nasal Abstrich)
  • Einfach durchzuführen
  • Weder Labor noch weitere Materialien notwendig
  • Schnelle Testergebnisse
  • Mindestens Verwendbar bis: 26-12-2022

 

Mit der Änderung der EU-HSC (Gemeinsame-EU-Coronavirus-Testverordnung vom 29.06.2022) ist die Erstattungsfähigkeit der Antigen-Schnelltests neu geregelt. Der Anspruch nach § 1 Absatz 1 Satz 1 in Bezug auf eine Diagnostik mittels PoC-Antigen-Tests (Point-of-Care-Antigen-Tests) beschränkt sich auf Antigen-Tests, die in der vom Gesundheitssicherheitsausschuss der Europäischen Union beschlossenen gemeinsamen Liste von Corona-Antigen-Schnelltests aufgenommen wurden (Common RAT List des HSC).

Dieses Dokument baut auf der Empfehlung des Rates vom 21. Januar 20211 auf, in der die EU-Mitgliedstaaten einstimmig beschlossen, einen gemeinsamen Rahmen für die Verwendung und Validierung von Antigen-Schnelltests und die gegenseitige Anerkennung von COVID-19-Testergebnissen in der EU festzulegen.

Die EU-HSC (Gemeinsame-EU-Coronavirus-Testverordnung vom 29.06.2022) Liste, die auch Informationen zu den Kriterien für die Aufnahme in diese Liste enthält ist hier abrufbar.

 


 

Paul-Ehrlich-Instituts vergleichende Evaluierung der Sensitivität von SARS-CoV-2-Antigenschnelltests.
Diese vergleichende Evaluierung einer großen Anzahl von SARS-CoV-2 Antigenschnelltests (point of care tests; POCT) verschiedenen Designs und verschiedener Hersteller mit einem einheitlichen Probenset ermöglicht einen Überblick über den derzeitigen Stand der Technik hinsichtlich ihrer Sensitivität.

 


 

Zertifikate | Prüfberichte | Downloads

Klinischer Bericht (UCK): Download
PAU-ARTG Zertifikat: Download
CE-1434 Zertifikat: Download
Statement Nachweis Mutationen: Download
Gebrauchsanweisung:
Download
Produkt-Flyer (Hardpack): Download