Loading...

FlowFlex COVID-19 Antigen Schnelltest – Vorgefüllte Pufferlösung (Profitest)

Hersteller: Acon Biotech (Hangzhou) Co. Ltd. Artikelnummer: B20225153

Alter Preis: Neuer Preis: 0,96 

zzgl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Mit der Änderung der EU-HSC (Gemeinsame-EU-Coronavirus-Testverordnung vom 11.11.2022) ist die Erstattungsfähigkeit der Antigen-Schnelltests neu geregelt und hier abrufbar.


 

Der FlowFlex SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest ist ein immunchromatographischer in-vitro-Test für den qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2 Nukleokapsid-Protein-Antigen aus vorderen Nasenbereich. Der Test ist für die professionelle Anwendung zugelassen und ermöglicht die frühe Diagnose von SARS-CoV-2 Infektionen.

  • EU-HSC (Gemeinsame-EU-Coronavirus-Testverordnung vom 11.11.2022)
  • BfArM gelistet (erstattungsfähig)
  • Evaluiert nach den Richtlinien des Paul-Ehrlich-Instituts
  • Aktuell nur für Fachpersonal zugelassen
  • Sensitivität: 97,1%
  • Spezifität: 99,5%
  • Schnelle und einfache Probeentnahme:
    – Vorderen Nasenbereich (Anterio Nasal, 2,5cm)
    – Nasen-Rachen Abstrich (nasopharyngealen)
  • Die Ergebnisse liegen innerhalb von 15-30 Minuten vor und ermöglichen so eine schnelle Identifikation von Infizierten
  • Hervorragende Ergebnisse im Vergleich zu molekularen Methoden
  • Einfache Handhabung ohne zusätzliches Analysesystem
  • Lagerung bei Raumtemperatur


Verpackungseinheit (VPE)
: 25 Tests
Mindestabnahme: 4 VPE (100 Tests)

Versandeinheit: bis 32 VPE (800 Tests) = 5,90€

Staffelpreise:

Stückzahl ab 100 ab 800 ab 3200 ab 32000
Preis (erstattungsfähig)
0,99€ 0,89€ 0,79€ Preis a. A.
ACHTUNG: bitte beachten Sie dass das von Ihnen gewählte Produkt einer Einschränkung des Rückgaberechts nach § 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB unterliegt. Da es sich bei dem Produkt um ein Medizinprodukt handelt, ist eine Rücknahme aus hygienischen Gründen ausgeschlossen.

Click and Collect

Einfach online bestellen und bei uns in Wuppertal kontaktlos abholen.

Express-Versand

Bestellungen bis 14:00 Uhr werden noch am selben Tag versendet.​

NRW Express

Wuppertal im Umkreis von max. 50 km. Bitte sprechen Sie uns an!

50 vorrätig

BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten paypal
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten kauf auf rechnung
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten sofort ueberweisung
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten klarna
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten master card
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten visa
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten paypal
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten click and collect
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten paypal
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten kauf auf rechnung
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten sofort ueberweisung
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten klarna
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten master card
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten visa
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten paypal
BROSIS GmbH Zahlungsmöglichkeiten click and collect
Hier können Sie direkt Ihr gewünschtes Produkt suchen

Produkt-Kategorien

Loading...

Der FlowFlex SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest ist ein immunchromatographischer in-vitro-Test für den qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2 Nukleokapsid-Protein-Antigen aus vorderen Nasenbereich. Der Test ist für die professionelle Anwendung zugelassen und ermöglicht die frühe Diagnose von SARS-CoV-2 Infektionen.

  • EU-HSC (Gemeinsame-EU-Coronavirus-Testverordnung vom 11.11.2022)
  • BfArM gelistet (erstattungsfähig)
  • Evaluiert nach den Richtlinien des Paul-Ehrlich-Instituts
  • Sensitivität: 97,1%
  • Spezifität: 99,5%
  • Schnelle und einfache Probeentnahme:
    – Vorderen Nasenbereich (Anterio Nasal, 2,5cm)
    – Nasen-Rachen Abstrich (nasopharyngealen)
  • Die Ergebnisse liegen innerhalb von 15-30 Minuten vor und ermöglichen so eine schnelle Identifikation von Infizierten
  • Hervorragende Ergebnisse im Vergleich zu molekularen Methoden
  • Einfache Handhabung ohne zusätzliches Analysesystem
  • Lagerung bei Raumtemperatur

 

Mit der Änderung der EU-HSC (Gemeinsame-EU-Coronavirus-Testverordnung vom 11.11.2022) ist die Erstattungsfähigkeit der Antigen-Schnelltests neu geregelt. Der Anspruch nach § 1 Absatz 1 Satz 1 in Bezug auf eine Diagnostik mittels PoC-Antigen-Tests (Point-of-Care-Antigen-Tests) beschränkt sich auf Antigen-Tests, die in der vom Gesundheitssicherheitsausschuss der Europäischen Union beschlossenen gemeinsamen Liste von Corona-Antigen-Schnelltests aufgenommen wurden (Common RAT List des HSC).

Dieses Dokument baut auf der Empfehlung des Rates vom 21. Januar 20211 auf, in der die EU-Mitgliedstaaten einstimmig beschlossen, einen gemeinsamen Rahmen für die Verwendung und Validierung von Antigen-Schnelltests und die gegenseitige Anerkennung von COVID-19-Testergebnissen in der EU festzulegen.

Die EU-HSC (Gemeinsame-EU-Coronavirus-Testverordnung vom 11.11.2022) Liste, die auch Informationen zu den Kriterien für die Aufnahme in diese Liste enthält ist hier abrufbar.

 

Der SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest ist ein chromatographischer Lateral-Flow-Immunoassay für den qualitativen Nachweis des Nukleokapsidprotein-Antigens von SARS-CoV-2 in nasalen und nasopharyngealen Abstrichproben direkt von Personen, bei denen ihr Arzt innerhalb der ersten sieben Tage nach Auftreten der Symptome COVID-19 vermutet wird. Der SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest kann auch Proben von asymptomatischen Personen testen. Der SARS-CoV-2-Antigenschnelltest unterscheidet nicht zwischen SARS-CoV und SARS-CoV-2.

Die Ergebnisse dienen der Identifizierung des SARS-CoV-2-Nukleokapsid-Antigens. Dieses Antigen ist allgemein während der akuten Phase der Infektion in Proben der oberen Atemwege nachweisbar. Positive Ergebnisse deuten auf das Vorhandensein von Virusantigenen hin. Eine klinische Korrelation mit der Patientengeschichte und anderen diagnostischen Informationen ist jedoch notwendig, um den Infektionsstatus zu bestimmen. Positive Ergebnisse schließen eine bakterielle Infektion oder eine Co-

Infektion mit anderen Viren nicht aus. Der nachgewiesene Erreger ist möglicherweise nicht die endgültige Krankheitsursache. Negative Ergebnisse von Patienten mit Symptomen nach mehr als sieben Tagen sollten als Verdachtsfall behandelt und bei Bedarf mit einem molekularen Assay zur Patientenbehandlung bestätigt werden. Negative Ergebnisse schließen eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht aus und sollten nicht die einzige Grundlage für Behandlungs- oder Patientenmanagemententscheidungen, u a. für Entscheidungen zur

Infektionskontrolle, darstellen. Negative Ergebnisse sollten im Zusammenhang mit den jüngsten Expositionen eines Patienten, seiner Vorgeschichte und dem Vorhandensein klinischer Zeichen und Symptome, die mit COVID-19 übereinstimmen, betrachtet werden.

Der SARS-CoV-2-Antigenschnelltest ist für die Verwendung durch geschultes klinisches

Laborpersonal und für Point-of-Care-Umgebungen geschulte Personen vorgesehen. Der SARS-CoV-2 Antigen Rapid Test ist zum Einsatz als Hilfe bei der Diagnose einer Infektion mit SARS-CoV-2 vorgesehen.

 


 

Lagerung

Anweisungen zur Verwendung

Lassen Sie den Test- und Extraktionspuffer vor dem Test Raumtemperatur (15-30 °C)

erreichen.

1. Verwenden Sie für jede zu prüfende Probe ein Extraktionspufferröhrchen und beschriften Sie jedes Röhrchen entsprechend.

2. Entfernen Sie die Aluminiumfolie von der Oberseite des Extraktionspufferrohrs.

3. Führen Sie das Stäbchen in das Röhrchen ein und rühren Sie damit 30 Sekunden lang um. Dann rollen Sie das Stäbchen mindestens 5 Mal, während Sie die Seiten des Röhrchens zusammendrücken. Achten Sie darauf, dass der Inhalt nicht aus dem Röhrchen herausspritzt.

4. Entnehmen Sie das Stäbchen, während Sie die Seiten des Röhrchens zusammendrücken, um die Flüssigkeit aus dem Stäbchen zu pressen.

5. Die Tropferspitze fest auf das Extraktionspufferröhrchen mit der Probe aufsetzen. Mischen Sie gründlich, indem Sie den Boden des Röhrchens wirbeln oder schütteln.

6. Nehmen Sie die Testkassette aus dem Folienbeutel und verwenden Sie sie so schnell wie möglich.

7. Legen Sie die Testkassette auf eine flache und saubere Oberfläche.

8. Geben Sie die verarbeitete Probe in den Probenbehälter der Testkassette.

a. Drehen Sie das Extraktionspufferröhrchen mit der Tropferspitze nach unten um und halten Sie es senkrecht.

b. Drücken Sie das Röhrchen vorsichtig zusammen und geben Sie 4 Tropfen der bearbeiteten Probe in die Probenkammer.

9. Warten Sie, bis die farbige(n) Linie(n) erscheint (erscheinen). Lesen Sie das Ergebnis nach 15-30 Minuten ab. Lesen Sie das Ergebnis nich t nach 30 Minuten ab.

Zertifikate | Prüfberichte | Downloads

BfArM gelistet: Download
Gebrauchsanweisung: Downlaod

MERCATOR gogrip-pro

Ideale Schutzhandschuhe für die Automobilbranche, Heimwerker- und Bastelarbeiten

Diese revolutionären Nitrilhandschuhe MERCATOR gogrip-pro Premium Nitril-Handschuhe mit 3D-Diamanttextur sind für Arbeiten in feuchten und rutschigen Umgebungen bestimmt.